Newsarchiv

Weihnachtsmann auf Schlitten, der von Rentieren gezogen wird mit dem Untertitel: Ein Buch in der Hand, die Welt im Kopf.  

Weihnachtsbuchaktion 2016

Auch heuer gibt es sie wieder, die allseits beliebte Buchaktion der Österreichischen Kinderfreunde: Jetzt habt ihr die Möglichkeit, tolle Bücher des Verlags Jungbrunnen zu günstigen Preisen zu bestellen - weil Bücher immer noch das beste Geschenk sind, das man Kindern machen kann. Ihr könnt die Bücher für die Gruppe kaufen und jedem Kind eines zu Weihnachten oder zum Geburtstag schenken.

 

Kinderlärm ist Zukunftsmusik

Unterschriftenaktion für die weitere Benützung des Sportplatzes St. Martin (Dinzlpark)

ganster_lieder  

Alte Lieder - frischer Sound

In der Gruppenstunde, am Lagerfeuer, bei Veranstaltungen - gemeinsam singen ist bei uns Kinderfreunden eine lange und lebendige Tradition.

Ein paar unserer meistgesungensten Lieder hat Willi Ganster jetzt für uns neu vertont und eingesungen.

Allee vor der Gedenkstätte in Dachau  

Gedenken Dachau München

Gedenkstättenfahrt nach Dachau und München von 21. bis 26. Oktober 2016.

20160605Kinderfreunde_ta_013  

AUFBRUCH - wir feierten ein Fest der Pädagogik

AUFBRUCH 2016 – unser Festival der Kinderfreunde-Pädagogik ist auch schon wieder vorbei und es war wieder ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis.

Illustration von Max Winter mit Schriftzug Max-Winter-Tagung und Kinderfreunde-Logo  

Das war die Max-Winter-Tagung 2016

Vergangenes Wochenende fand die Max Winter Tagung in Linz statt. Rund 50 TeilnehmerInnen aus ganz Österreich und aus den unterschiedlichsten Tätigkeitsfelder der Kinderfreunde-Bewegung beschäftigten sich mit einer aktuellen Kinderfreunde-Pädagogik, die ihre Wurzeln in der sozialistischen Erziehung hat und auf deren Prinzipien aufbaut.

 

Wir Intern 2-2016

Hier könnt ihr das PDF zum aktuellen Wir-Intern downloaden

Aufbruch-Titelbild  

AUFBRUCH 2016: Das Festival der Kinderfreunde-Pädagogik

Bereits zum vierten Mal laden die Kinderfreunde Österreich alle ihre haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen nach Salzburg ein, um sich mit politischen und pädagogischen Themen der Zeit auseinander zu setzen.

Detailaufnahme eines Plakats mit dem Titel "Was bedeutet Risiko?"  

Das war das Symposium "Risiko verboten"

Am 27. November kamen rund 150 Interessierte in der AK Wien zusammen um sich mit dem Thema "Risiko verboten" auseinander zu setzen. In zehn Panels wurden dabei einen Tag lang Erfahrungen ausgetauscht und Visionen entwickelt - natürlich gemeinsam mit Kindern.

BuPfiLa_Sa_Eröffnung  

Rote Falken: 1300 Kinder und Jugendliche lautstark für Frieden

Riesiges Bundespfingsstlager der Roten Falken in Döbriach/Milstättersee

stella ikeb  

Lange Nacht der Forschung: Kinder erforschen

Kinder erforschen... die Welt - eigentlich immer und überall! Im Rahmen dieser Mitmach-Ausstellung werden Einblicke in die Forschungsinteressen von Kindergartenkindern gegeben. Außerdem werden Kinder angeregt, darüber nachzudenken, was sie selbst gerne einmal erforschen würden.

Freitag, 22. April
16.00 - 22.00
Rauhensteingasse 5/Gassenlokal
1010 Wien

 

Online-Anmeldung

Hier kannst du dich online für Aufbruch anmelden

 


Österreichische Kinderfreunde - Bundesorganisation
Rauhensteingasse 5/5 · 1010 Wien
01/512 12 98 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.