Andreas Kolross

Kinderfreunde NÖ unterstützen Bildungsvolksbegehren

Kollross: Ein kritisches „Ja“ für einen großen Schritt in die richtige Richtung! 

Als großen Schritt in die richtige Richtung bezeichnet der Landesvorsitzende der Kinderfreunde NÖ, Andreas Kollross, das geplante Bildungsvolksbegehren. Die Kinderfreunde werden diese Initiative mit ganzer Kraft unterstützen, da es einen Bogen von der Kleinstkinderbildung bis zur Universität spannt. In all diesen Bereichen besteht Handlungsbedarf. Es muss gelingen durch ein erfolgreiches Begehren die verkrusteten Strukturen aufzubrechen.

Besonders erfreulich für die Kinderfreunde ist, so Kollross weiter, dass die gesamte Frage des Kindergartens und der Kleinstkinderbetreuung mitberücksichtigt ist. Hier finden sich die seit Jahren formulierten Kinderfreunde-Forderungen wieder. Sei es die Ansiedlung der Kompetenzen auf Bundesebene oder die Verbesserung bzw. Gleichstellung der Ausbildung. Alles Maßnahmen, die zum Wohle unserer Kinder so rasch als möglich umgesetzt werden müssen.

Auch die Schulforderungen sind zu unterstützen, weil endlich das Kernproblem angegangen werden soll: Der soziale Selektionsdruck an der Schnittstelle Hauptschule/Gymnasium soll vermindert, die Ganztagsschule eingeführt werden.

Das Bildungsvolksbegehren so Kollross weiter, ist ein wichtiger Elchtest für die Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Es wird sich zeigen, ob es damit gelingt, die Schieflage im Bildungssystem durch die Blockade konservativer Kräfte aufzulösen.

Abschließend fordert Kollross aktive Unterstützung in Form von Gesprächen im eigenen sozialen Umfeld: „Jede/r Einzelne kann sich beteiligen und mehr tun als nur zu unterschreiben. Es ist die Politik von heute, die das Leben unserer Kinder von morgen bestimmt. Sorgen wir gemeinsam dafür, dass es nicht Versäumnisse sondern Chancen sind, die wir unseren Kindern durch ein reformiertes und zukunftsfähiges Bildungssystem mit auf den Weg geben! Die Zukunft unserer Kinder braucht die Stimme der Vernunft der heutigen Erwachsenen - nicht nur bei diesem wichtigen Bildungsvolksbegehren!“

Hier geht's zur Homepage der Volksbegehren Bildungsinitiative!!

Druckansicht
 


Österreichische Kinderfreunde Landesorganisation Niederösterreich
Niederösterreichring 1a · 3100 St. Pölten
02742 2255-500 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.