Eine Gruppe Kinder sitzt am Lagerfeuer

Hoch Innsbruck: Frühlingswochenende der Kinderfreunde Innsbruck

Treffpunkt: SA, 22.04.2017 um 14:00 Uhr am Gelände des Ferienhauses der Kinderfreunde Tirol, Gramartstraße 7, Innsbruck

Abholung:   SO, 23.04.2017 um 16:00 Uhr am Gelände des Ferienhauses der Kinderfreunde Tirol, Gramartstraße 7, Innsbruck

MindestteilnehmerInnenzahl: 10

HöchstteilnehmerInnenzahl:  16

Ein Wochenende für alle Kreativen und Abenteuerlustigen. Spielen, Basteln, Formen, Einfärben, Austoben und am Abend natürlich ein Lagerfeuer.

Was du mitbringen musst:

Schlafsack, Hausschuhe, Kleidung fürs Gelände, warme Kleidung, feste Schuhe, Regenzeug, Waschzeug, Zahnbürste und -pasta, Taschenlampe, Kuscheltier, Forschergeist, Trinkflasche, Kunststoffgeschirr (tiefer Teller, flacher Teller, Tasse), Besteck (Metall), Geschirrtuch, gute Laune ......

Handy, Gameboy und anderen elektronischen Kram läßt du bitte zu Hause!!!

Anmeldung:

Dienstag: 17:00 - 19:00       0512 / 58 36 16

oder via E-mail an office@kinderfreunde-tirol.at

Anmeldeschluss: 28. März 2017

Die Anmeldung (telefonisch oder per E-Mail) ist verbindlich! Bei Nichtantritt der Reise fallen Stornokosten an.

Storno: Bei Stornierung bis 2 Wochen vor dem Frühlingswochenende müssen wir 50%, danach 100 % des Teilnahmebetrages einbehalten oder in Rechnung stellen.

Preise beinhalten Vollpension, Betreuung rund um die Uhr, alle Programmkosten:

Normalpreis:    64,00 €
 Mitgliedsfamilien anderer Ortsgruppen: 1. Kind: 41,00 €
  2. Kind: 32,80 €
  weitere Kinder: 26,20 €
 Mitgliedsfamilien der Ortsgruppe Innsbruck:  jedes Kind:   00,00 €

Fotos oder Filmaufnahmen, die von uns bei unseren Veranstaltungen gemacht werden, können für interne Werbezwecke, wie Aussendungen, Prospekte oder Homepage, verwendet werden. Anmelder*innen und Teilnehmer*innen erklären sich auch für ihre Kinder damit einverstanden.

Druckansicht
 


Österreichische Kinderfreunde Ortsgruppe Innsbruck
Viaduktbogen 154 · 6020 Innsbruck
0512 583616 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.