Erni Grassberger und Christian Morawek mit Kindern

Kinderglück, das größte Geschenk

Kinderfreunde und KSÖ_Hamböck-Runde schenken 42 Kindern aus Weißrußland erholsame Tage in Wien

Auf spannende Streifzüge begeben sich 42 Kinder aus Weißrussland während ihres Erholungsaufenthaltes in Wien:
Von einem spannenden Besuch im Tiergarten Schönbrunn und einer Exkursion zur Polizeihundestafel über einen aufregenden Vormittag im Zoom-Kindermuseum bis hin zu einem Ausflug in den Wiener Prater spannt sich das äußerst vielfältige Besichtigungsprogramm der Kinder, die auf Einladung der KSÖ_Hamböck-Runde „Beamte helfen und der Wiener Kinderfreunde unterstützt von ESRA, drei erholsame Wochen in Wien verbringen.
Die Kinder sind allesamt durch die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl gesundheitlich schwer gefährdet. Hier in Wien werden sie nach Möglichkeit mit dem Notwendigsten versorgt und aufgepäppelt.
Ihr Quartier haben die Kinder im Gästehaus der Wiener Kinderfreunde am Schafberg aufgeschlagen. Das ist auch nur einen Sprung vom Schafbergbad entfernt, das die Kinder, bei ausnahmsweise freiem Eintritt, besonders lieben gelernt haben. Dank des Engagements der Wiener Linien gibt es für die Kinder aus Minsk freie Fahrt in der Bundeshauptstadt.
Durch die großartige Unterstützung der zahlreichen SpenderInnen und SponsorInnen erleben sie für ein paar Wochen eine glückliche Zeit, fernab von den Waisenhäusern oder den oft schwierigen Familiensituationen, die den Alltag der Kinder in ihrer Heimat prägen.

Druckansicht
 


Österreichische Kinderfreunde - Landesorganisation Wien
Albertgasse 23 · 1080 Wien
01/401 25 - 11 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.