Ganzjährige Anmeldung in allen Kinderfreunde Kindergärten

In den Kinderstuben, Kindergärten und Horten der Wiener Kinderfreunde können Kinder das ganze Jahr über angemeldet werden. Wenn Plätze in der gewünschten Einrichtung vorhanden sind, ist auch ein „Einstieg“ jederzeit möglich.

Der Einstieg in den Kindergarten ist ein ganz wichtiger Schritt im Leben eines Kindes und seiner Familie. Die Kinderstuben für Kinder ab einem Jahr und Kindergärten der Wiener Kinderfreunde stehen mit einem bewährten ganz sanften Eingewöhnungsprogramm bereit, um für die Kleinen den Wechsel in eine neue Umgebung so schonend wie möglich zu gestalten. Dabei spielt ein hohes Maß an Regelmäßigkeit und Einfühlungsvermögen der PädagogInnen für die individuellen Bedürfnisse der Kinder, eine große Rolle. Nur so kann sich das Kind gut von den Eltern lösen und die neue Umgebung positiv erleben. In vielen Einrichtungen der Wiener Kinderfreunde finden sich Kinderstube (ab 1 Jahr), altersgemischter Kindergarten und Hort unter einem Dach. Das gewährleistet Kontinuität und Vertrauen – für Kinder und Eltern.

Ein Ort der Bildung und Begleitung
Der Kindergarten ist – mittlerweile unbestritten - das erste Glied in der Bildungskette. Kinder, die einen besucht haben, bewältigen den Schuleinstieg leichter, als solche, die nicht im Kindergarten waren.

Daher ist es den Kinderfreunden so wichtig, ihre Kinderstuben und Kindergärten mit zu Orten der Bildung und liebevollen Begleitung bei der individuellen Entwicklung der jungen Menschen zu machen: Mit überprüften pädagogischen Standards und Konzepten, Wohlfühlatmosphäre und einem ausgewogenes Verhältnis zwischen Aktivitäten und Rückzugsräumen. Ganzjährige Anmeldungs- und Einstiegsmöglichkeiten und durchgehende Betreuung auch in Ferienzeiten sind selbstverständlich.

Druckansicht
 


Österreichische Kinderfreunde - Landesorganisation Wien
Albertgasse 23 · 1080 Wien
01/401 25 - 11 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.