famak_mai

Mai 2018

Unsere Workshops & Seminare im Mai 2018

Mai 2018

Mag. Dr. Reinhard Kargl

#26: Was tun bei Legasthenie bzw. Dyskalkulie?

Trotz der Bekanntheit des Themas Legasthenie bzw. Dyskalkulie wissen viele betroffene Kinder und Jugendliche nicht, woher die Probleme beim Lesen, Schreiben oder Rechnen kommen und zweifeln an ihrer Intelligenz. Daher ist es für Eltern und Betreuungspersonen wichtig, wie sie ihre Kinder bestmöglich unterstützen können. Denn durch geeignete Übungsformen und unterstützende Konzepte, kann eine erfolgreiche Schullaufbahn trotz Lernstörung möglich sein.

Preis? Sonderpreis für Anmeldungen bis 4. Mai unter Stichwort „Frühjahrsaktion“:  € 30,- (mit Elternbildungsgutschein des Steirischen Familienpasses nur € 20-) anstatt € 40,- pro Person

Wann? MI 16.5.2018 von 18 bis 20:15 Uhr

Wo? Kinderfreundehaus, 1. OG, Schlossergasse 4/Tummelplatz, 8010 Graz

Wer? Mag. Dr. Reinhard Kargl (Leiter der Lese-Rechtschreib-Institute Wien und Graz, Buchautor)

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder famak@kinderfreunde-steiermark.at

Mag.a phil. Karin Ingolitsch

#27: Zwergensprache - ABGESAGT

Möchten Sie Ihr Baby besser verstehen und wissen, was in seinem Köpfchen vorgeht? Mit Grundkenntnissen der Babyzeichensprache können Sie die Bedürfnisse Ihres Babys (0 bis 24 Monate) besser verstehen und mit ihm kommunizieren, bevor es sprechen kann! Sie erhalten neben dem Wissen über die 70 Babyzeichen für den Alltag auch Anregungen für Spielideen und Kinderlieder.

Preis? € 40,- pro Person, Paare: € 60,- EBGS einlösbar

Wann? DO 24.5.2018 von 18 bis 21 Uhr ABGESAGT

Wo? Kinderfreundehaus, 1. OG, Schlossergasse 4/Tummelplatz, 8010 Graz

Wer? Mag.a phil. Karin Ingolitsch (Lehrbeauftragte a.d. FH JOANNEUM, Zwergensprachen-Kursleiterin)

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder famak@kinderfreunde-steiermark.at

Mag.a Karin Köberl

#28: Mobbing vorbeugen

Mobbing gab es in verschiedenen Formen schon lange, aber die Zahl der Gemobbten ist in den letzten Jahren drastisch gestiegen. Und… es fängt immer früher an! Grund genug, genauer hinzusehen! Ziel unseres Workshops ist weniger, Mobbing zu begegnen, wenn es passiert, sondern diese Situation erst gar nicht entstehen zu lassen. Dafür müssen wir die entsprechende (Gruppen-)Dynamik frühzeitig erkennen, diese von „normalen
Konflikten“ unterscheiden, Mobbingprävention als Resilienztraining umzusetzen, den Ansatz des „No Blame Approach“ erproben und weitere Methoden und Ansätze in der Prävention kennen lernen.

Preis? € 105,- pro Person, EBGS einlösbar

Wann? SA 26.5.2018 von 9.15 bis 17.15 Uhr

Wo? Kinderfreundehaus, 1. OG, Schlossergasse 4/Tummelplatz, 8010 Graz

Wer? Mag.a Karin Köberl (Kommunikations- und Motivationstrainerin, Dipl. Kinder- und Jugendcoach)

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder famak@kinderfreunde-steiermark.at

Druckansicht
 

Die Kinderfreunde Österreich
Rauhensteingasse 5/5 · 1010 Wien

Tel.: 01/512 12 98
Fax: 01/512 12 98 DW 62
kind-und-co@kinderfreunde.at